Um die Effizienz der Maßnahmen zur Korruptionsvorbeugung und -Bekämpfung zu verbessern und eine schnelle Reaktion auf Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften und andere ethische Normen zu gewährleisten, verfügt s´die AO (offene AG) Achimgaz über eine ständige Antikorruptions-Hotline. (nachfolgend «Vertrauenslinie» genannt).
Die AO (offene AG) Achimgaz verfolgt eine Null-Toleranz-Politik in Bezug auf die Verstöße gegen das Gesetz und interne Vorschriften.
Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme bei der Vertrauenslinie, was dazu beiträgt, Missbrauch zu verhindern und zu beheben. Bitte geben Sie so viele Einzelheiten wie möglich über den Verstoß an (Datum, Uhrzeit des Verstoßes, Angaben zu den Tätern, Umstände des Verstoßes usw.).

Hiermit machen wir Sie darauf aufmerksam, dass alle über die Vertrauenslinie gesendeten Nachrichten mit äußerster Vertraulichkeit behandelt werden. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten (in beliebiger Form) an, um eine Rückmeldung zu erhalten und die Nachricht so vollständig wie möglich zu prüfen (für den Fall, dass Sie die erhaltenen Informationen klären müssen). Anonym eingereichte Beschwerden können nicht berücksichtigt werden.

Sie können die folgenden angaben machen:

über den Korruptionssachverhalt
über Beschränkungen des lauteren Wettbewerbs
über Interessenkonflikte
über die Verletzung der gesetzlichen Vorschriften
über ethische Verstöße
über den Missbrauch von Eigentum

Regeln für die Einreichung und Bearbeitung von Beschwerden

  • Die Vertrauenslinie dient der Informierung über jene Merkmale der Verstöße gegen Gesetze, Unternehmensvorschriften, Korruption und betrügerische Praktiken;
  • Beschwerden bezüglich Alltagsprobleme und Drohungen gegen andere Personen werden nicht berücksichtigt;
  • Um die bestmögliche Wirkung der Untersuchung zu erzielen, bitten wir Sie, so detailliert wie möglich über die Ihnen bekannt gewordenen Verstöße zu berichten, um eine ungerechtfertigte Einmischung in die Untersuchung solcher Sachverhalte im Betrieb des Unternehmens zu vermeiden;
  • Es ist nicht gestattet, wissentlich falsche Informationen zu melden, die die Ehre und Würde einer anderen Person verletzen oder ihren Ruf untergraben.