Die Besten im Bereich „Kleine Ingenieurschule"






2018 wurde erstmals der pädagogische Kreiswettbewerb "Erfolgreichste Schulleitung von Jamal" ausgetragen. In diesem Jahr wurde die Stadt Novyj Urengoj bei der zweiten Auflage des Kreisswettbewerbes "Erfolgreichste Schulleitung von Jamal - 2019", die am 25. und 26. August in Salechard stattfand, von Marija Vasiljevna Zenkina vertreten, der Leiterin der staatlichen Mittelschule Nr. 11. Im Rahmen dieses Wettbewerbes stellte sie das Gemeinschaftsprojekt mit der Atschimgaz AG unter der Bezeichnung „Kleine Ingenieurschule" vor, das eine unbestrittene Marke innerhalb des Bildungssystems des Autonomen Kreises ist. Auf lange Sicht skizzierte Marija Vasiljevna die Ausweitung der Idee der "Kleinen Ingenieurschule" auf das gesamte Stadtgebiet als Netzwerkstruktur für Fachoberschulen".

Bei den Ergebnissen aller Wettbewerbskategorien gehörte Marija Vasiljevna zu den drei Besten im Bildungsbereich von Jamal und wurde in dem pädagogischen Kreiswettebwerb mit dem Preis für die "Erfolgreichste Schulleitung von Jamal - 2019" ausgezeichnet.

Die Atschimgaz AG gratuliert Marija Vasiljevna und dankt für die Zusammenarbeit.

Hinweise: Die "Kleine Ingenieurschule" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Atschimgaz AG und der staatlichen Mittelschule Nr. 11. Der Startschuss für das Projekt fiel 2017. Die Atschimgaz AG beteiligt sich nach wie vor an der Weiterentwicklung und Modernisierung des Projektes. 

 

Zurück zu den News